[Gratis] Aktionstag/Integrity Day für Führungskräfte, Projektleiter/innen und Personalverantwortliche

Diens­tag, 23. Mai 2017, von 9 Uhr bis 12.15 Uhr
Ort: an Ihrem Tele­fon!

Machen Sie mit, wenn Sie (und nur wenn Sie) Füh­rungs­kraft, Pro­jekt­lei­te­rIn oder Personalverantwortliche/r sind: Auch dies­mal ste­hen uns max. 10 Teil­neh­mer­plät­ze — “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!”- zur Ver­fü­gung.

Packen Sie’s an!

Wich­ti­ger Hin­weis:
  • Die Ver­an­stal­tung fin­det statt, wenn min­des­tens 3 Teil­neh­me­rIn­nen sich ange­mel­det haben!
  • Der Inte­gri­ty Day/Aktionstag fin­det an Ihrem Tele­fon statt und lässt sich daher gut in Ihren Arbeits­tag inte­grie­ren.
  • Die Teil­neh­me­rIn­nen erhal­ten ihre Ein­wahl­da­ten per eMail von eventbrite.de am Vor­abend oder am Mor­gen der Ver­an­stal­tung.

Wor­um geht’s beim Akti­ons­tag?

  • Der Akti­ons­tag (Inte­gri­ty Day) ist eine äußerst effek­ti­ve halb­tä­gi­ge Ver­an­stal­tung, die sich direkt in Ihren Arbeits­tag ein­fügt.
  • An die­sem Tag geht’s dar­um, zu erle­di­gen, was längst hät­te erle­digt sein sol­len! Im Arbeits­all­tag ver­mei­den wir immer wie­der, bestimm­te Din­ge anzu­pa­cken, wir schie­ben sie auf, wol­len uns davor drü­cken. Und das, obwohl sie eigent­lich “dran” sind und drin­gend abge­schlos­sen wer­den müss­ten! Manch­mal sind’s unan­ge­neh­me Din­ge oder schwie­ri­ge Ent­schei­dun­gen oder ein­fach sol­che, die mehr Zeit in Anspruch neh­men, als Sie zu haben glaub­ten. Lau­ter gute Grün­de.
  • Kurz: Sie müss­ten han­deln, tun’s aber nicht! Das Ergeb­nis: Uner­le­dig­te Geschäf­te, hal­be Sachen, Auf­ge­scho­be­nes.
  • Das bin­det viel Ener­gie, die Sie zwei­fel­los an ande­rer Stel­le gut brau­chen kön­nen.
  • Genug ist genug! Ab und zu heißt es, in Angriff neh­men, was bis­her auf­ge­scho­ben wur­de und die uner­le­dig­ten Geschäf­te abzu­schlie­ßen. Und dazu gibt’s den Akti­ons­tag!
  • Das Abschlie­ßen und Erle­di­gen kommt oft einem Befrei­ungs­schlag gleich. Es setzt Moti­va­ti­on und Ener­gie frei: Wahr­schein­lich ken­nen Sie die­sen Effekt, wenn Sie schon ein­mal alte Klei­dung im Haus­halt oder den Kel­ler “aus­ge­mis­tet” haben. Am Akti­ons­tag küm­mern wir uns mit Blick auf Ihre beruf­li­chen Auf­ga­ben ganz gezielt dar­um.

Was neh­men Sie sich vor?

Viel­leicht mögen Sie ja am Akti­ons­tag über die oben­ge­nann­ten Erle­di­gun­gen hin­aus auch

  • Umstän­de, die Sie stö­ren, mit denen Sie aber “zu leben gelernt” haben, ändern, oder
  • Ihr Arbeits­um­feld effek­tiv umge­stal­ten (Netz­wer­ken, Zusam­men­ar­beit, phy­si­sches Umfeld usw.), so dass es Sie künf­tig noch bes­ser unter­stützt.

In Ihren Teil­neh­mer­han­douts fin­den Sie hier­für eine aktu­el­le Ergän­zung!

Zah­len, Daten, Fak­ten:

  • Ziel­grup­pe: Füh­rungs­kräf­te aller Ebe­nen, Pro­jekt­lei­te­rIn­nen, Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che
  • Teil­neh­mer­zahl: 3 bis max. 10 Teil­neh­me­rIn­nen.
  • Ablauf: gemein­sa­mes Tref­fen der Teil­neh­me­rIn­nen am Tele­fon zu jeder vol­len Stun­de für jeweils rd. 10 bis 20 Minu­ten.
  • Zeit­li­cher Rah­men: Ers­te Ein­wahl 9.00 Uhr, letz­te Ein­wahl 12.00 Uhr. Wenn Sie an einem der stünd­li­chen Tref­fen ein­mal nicht teil­neh­men kön­nen, sagen Sie’s bit­te kurz an oder schi­cken mir eine eMail.

Die Teil­nah­me am Akti­ons­tag (Inte­gri­ty Day) für Füh­rungs­kräf­te und Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che kos­tet Sie nichts … außer Ihrem Enga­ge­ment für sich selbst und Ihren Tele­fon­ge­büh­ren.

Damit es für Sie ein Erfolg wird: Schritt für Schritt zum Akti­ons­tag!

  1. Sie mel­den sich für einen der Teil­neh­mer­plät­ze an. Die­se Plät­ze wer­den nach dem Prin­zip “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!” ver­ge­ben.
  2. Als Teil­neh­me­rIn erhal­ten Sie recht­zei­tig vor der Ver­an­stal­tung eine eMail mit Ihren Ein­wahl­da­ten für die Tref­fen am Akti­ons­tag (Inte­gri­ty Day).
  3. Am Ver­an­stal­tungs­tag wäh­len sich ab 9 Uhr mor­gens (1. Ein­wahl) zu jeder vol­len Stun­de ein und tref­fen im Tele­fon­raum die ande­ren Teil­neh­mer und mich als Coach.
  4. Jede/r Teil­neh­me­rIn stellt kurz vor, was er oder sie in der kom­men­den Stun­de umset­zen, errei­chen, erle­di­gen wird. Die Tref­fen wer­den dau­ern manch­mal viel­leicht nur 5 Minu­ten, maxi­mal jedoch 20 Minu­ten.
  5. Dann legen Sie auf und erle­di­gen, was Sie sich vor­ge­nom­men haben!
  6. Zur nächs­ten vol­len Stun­de wäh­len Sie sich wie­der ein, erzäh­len von Ihren Ergeb­nis­sen und erle­ben die Erfol­ge der ande­ren Teil­neh­mer. Die Vor­ha­ben für die nächs­te Stun­de wer­den kurz dar­ge­stellt und wei­ter geht’s in die nächs­te Run­de!

Nut­zen Sie die Grup­pe auch als Ihre per­sön­li­che Res­sour­ce und holen Sie sich von den ande­ren Tei­le­neh­me­rIn­nen Ide­en, neue Per­spek­ti­ven und Anre­gun­gen, wenn Sie ein­mal nicht recht wei­ter­kom­men soll­ten.

Abschlie­ßen­de Hin­wei­se:

  • Ihre Teil­nah­me an die­sem Akti­ons­tag (Inte­gri­ty Day) ist gra­tis!
  • Als Teil­neh­me­rIn zah­len Sie nur Ihre Tele­fon­ge­büh­ren für nor­ma­le Gesprä­che ins deut­sche Fest­netz. Die­se Gebüh­ren sind abhän­gig von Ihrem Ver­trag mit Ihrem Tele­fon­an­bie­ter.
  • Wenn Sie dabei sein wol­len, mel­den Sie sich am bes­ten gleich an. Wir „tref­fen“ uns dann am Akti­ons­tag!
  • Bit­te lesen Sie bei der Anmel­dung auch mei­ne Daten­schutz­er­klä­rung zum ordent­li­chen Umgang mit Ihren per­sön­li­chen Infor­ma­tio­nen. Kli­cken Sie dazu auf den Link „Daten­schutz­er­klä­rung“ am Ende die­ser Sei­te.

Ich freue mich auf Sie!

Thomas Knappe