"Hier finden Sie Ihren TeleWorkshop zum Führen aus der Ferne!"
(kostenfrei)

...  DER SIE DABEI UNTERSTÜTZT, IHR TEAM VOM AKTUELLEN STAND ZU HOHER MOTIVATION UND LEISTUNGSFÄHIGKEIT ZU ENTWICKELN.

Und das können Sie aus dem TeleWorkshop mitnehmen:


  • Sie schärfen Ihren Blick für wesentliche Besonderheiten, Stolperfallen und Erfolgsfaktoren beim Führen aus der Ferne!

  • Sie wissen, wie deren Fehleinschätzung Ihnen die Führungsarbeit enorm erschweren und Ihr Team effektiv von seiner bestmöglichen Leistung abhalten kann.

  • Sie wissen, warum es zwar passgenaue Vorgehensweisen, kaum aber allgemeine "Rezepte" für die Entwicklung Ihres Top-Teams gibt.


  • Sie bekommen Ideen, um einige dieser Stolperfallen wirkungsvoll umgehen oder, besser noch, ein für alle Mal aus dem Weg schaffen zu können, und

  • Sie haben sich konkrete und gleich praktisch umsetzbare Schritte für die Entwicklung Ihres Teams - und damit auch für Ihren persönlichen Führungserfolg - vorgenommen.

Machen Sie mit beim Webinar!

Eventbrite - Führen aus der Ferne: Vertrauen schaffen in verteilten Teams! (GRATIS)

Mit einem Klick gelangen Sie auf die Informations- und Anmeldeseite für den aktuellen TeleWorkshop: Melden Sie sich jetzt gratis an! Die Teilnehmergruppen sind klein, daher stehen nur wenige Plätze zur Verfügung.

Ich freue mich auf Sie

Ihr verteiltes oder virtuelles Team "tickt" anders!


Und wenn Ihr "fernes" Team ein echtes Hochleistungsteam werden will, braucht‘s für diese neue und andere Teamkultur passende – also in vielerlei Hinsicht auch neue und andere – Führung. Natürlich.

Allen anderslautenden Geschichten, die man Ihnen dazu erzählt haben mag, zum Trotz: Dass verteilte Teams “nur” eine Fortentwicklung der Teams vor Ort seien, deren Führung schließlich auch immer geklappt habe. Oder dass es Führen aus der Ferne auch früher, mindestestens aber seit den Kreuzzügen, “irgendwie” schon gegeben habe und ähnliches mehr.

Das sind bestenfalls nette Versuche, eine gute Story zu erzählen, aber eben – und das wissen Sie intuitiv, wenn Sie im Führen aus der Ferne unterwegs sind – auch nicht mehr:

Ihr virtuelles Team “tickt” in entscheidenden Aspekten tatsächlich anders.

Natürlich bekommen einige es mit nahezu unverändertem Führungsverhalten hin, dass ihr Team “irgendwie” arbeitet. Kein Wunder: „Irgendwie“– Klartext: “bestenfalls durchschnittlich” – zu arbeiten geht doch immer. Und das Team legt ja nicht gleich die Hände in den Schoß.

Nur: Gerade virtuelle und verteilte Teams haben die besten Voraussetzungen, Präsenzteams allemal auszustechen! Doch die meisten von ihnen können sich mit vergleichbaren Präsenzteams kaum ernsthaft messen.

Einigen aber gelingt es eben doch, sich richtig aufzustellen und zur Bestleistung zu entwickeln!

Was also bräuchte es seitens der Führung, wenn Sie Ihr verteiltes Team zum Top-Team entwickeln wollen? Vor allem

neues, auf das Team und seine besondere Anforderungen und Eigenarten abgestimmtes Führungshandeln.Diese besonderen Anforderungen und Eigenarten finden Sie auf verschiedensten Ebenen.

Einige der wichtigsten sind

  • was gleich auffällt: Die räumliche Distanz. Ein No-Brainer und für jeden einfach erkennbar. Die Folgen daraus sind jedoch bei weitem nicht so leicht erkennbar und für viele mit dem Stichwort “Technik” scheinbar beantwortet.

Nur selten wird deutlich, was der fehlende gemeinsame physische und soziale Raum für die Struktur, die Prozesse, Kommunikation und die von Ihnen gewünschte Teamentwicklung wirklich bedeutet. Und wie sich dies im Führungshandeln spiegeln müsste, wollen Sie ein Hochleistungsteam schaffen.

  • die über die Arbeit in Präsenzteams weit hinausgehende Bedeutung der Technik. Klingt auch selbstverständlich, ist jedoch ein ganz schwieriges Thema selbst heute, wo in den letzten Jahren die Software zur kollaborativen Arbeit Riesenfortschritte gemacht hat.

Technik ist hier die Grundvoraussetzung und ohne sie die effektive Zusammenarbeit in verteilten und virtuellen Teams nicht denkbar. Ihre (hoffentlich kluge) Wahl und Einsatz beeinflusst das „Ob“ und „Wie“ der Arbeitsergebnisse und Entwicklung zum Top-Team unmittelbar.

Ein Beispiel: Darf bei Ihnen für Kommunikation, die über 1:1 Verständigung hinausgeht, noch eMail als Option zur Verfügung stehen? Oder soll hierfür ausschließlich eine Teamplattform genutzt werden? Ihre Antwort auf diese einfache Frage wird die Kommunikationsinhalte, die Kultur des Miteinanders, die Verwendung unzähliger Arbeitsstunden und zum Beispiel auch die Art und Entwicklung von Konflikten (und den Umgang im Team damit) und damit die Leistungsfähigkeit Ihres Teams auf Jahre hinaus fördern oder beschränken!

  • Eigene Anforderungen an Teambuilding und Teamentwicklung: Besondere Anforderungen gelten für die persönlichen Voraussetzungen und Auswahl der künftigen Teammitglieder, um im verteilten Kontext nicht nur bestehen, sondern individuelle Bestleistung entwickeln zu können. Wie sich echte Teamentwicklung aus der Ferne gestalten lässt, ist den meisten jedoch ein “Buch mit sieben Siegeln”.
  • Transparenzanforderungen, versteht sich doch vieles nicht wie (zumindest scheinbar) im Präsenzteam “von selbst”: Das gilt für Ziele, Erfolgskriterien, Entscheidungsfindung und viele andere grundlegende Aspekte der Zusammenarbeit.
  • passgenau zu gestaltende Strukturen und Prozesse. In der Welt der Präsenzteams Gewachsenes lässt sich oft nicht sinnvoll auf Ihr verteiltes Team übertragen: Eigene und immer wieder ganz neue Entwürfe sind nötig.
  • Führungstools und Führungsarbeit. Dies alles erzwingt Veränderungen in den Führungswerkzeugen, im Führungsverhalten, in der Führungskommunikation. Das wird im Führen aus der Ferne (Distance Leadership) nicht zwingend schwieriger, aber, wie eingangs angedeutet: Neu und anders.

Nun haben Sie ein beispielhaftes halbes Dutzend zentraler Aspekte, die für den Erfolg Ihrer virtuellen oder verteilten Teams ausschlaggebend sein werden.

Im Coaching und in den Workshops und können Sie, wenn Sie mögen, Ihr Team und Ihre Führung effektiv planen und gestalten, Hindernisse und tragfähige Lösungen vorausdenken und als „ferne Führungskraft und Teamentwickler“ tragfähige Vorgehensweisen und Methoden enwickeln, mit denen Sie Ihr Team so erfolgreich wie zügig zur Bestleistung bringen.

Dabei stehe ich Ihnen in Beratung, Workshops und Coaching gern zur Seite.

Gratis TeleWorkshop: Machen Sie mit!

Dies ist eine kostenfreie Veranstaltung für Führungskräfte verteilter Teams.

Angebot: Coaching, Workshops und Beratung

Coaching

... für Sie, wenn Sie Führungskraft eines oder mehrerer virtueller oder verteilter Teams sind und vor einer echten Herausforderung stehen.

Einige typische Anlässe für Coaching sind, wenn

  • Sie Ihr künftiges Top-Team neu aufbauen oder neu strukturieren wollen oder müssen,
  • die Teamdynamik Wellen schlägt, die Sie in den Griff bekommen sollen,
  • sich im Gegenteil leider nur wenig rührt, und Sie Bewegung ins Team bringen wollen (Teamentwicklung),
  • für Sie schwierige Mitarbeitergespräche aus der Ferne zu führen sind, oder
  • Ihr Team verkleinert wird und Sie plötzlich bei reduzierter Manpower gleiche oder gar bessere Ergebnisse von Ihnen erwartet werden, oder wenn …

Was genau Ihr Thema ist, wissen Sie selbst am besten und den Rest finden wir im gemeinsamen Coachingvorgespräch heraus.

Coaching ist für Sie,

  • wenn Sie Ihr Team zu seiner Bestleistung entwickeln möchten, aber noch Ideen/einen Plan brauchen, um aus der Ferne wirksam die richtigen Entwicklungen ins Rollen zu bringen.
  • wenn Sie zügig tragfähige Lösungen und Strategien finden möchten (oder müssen), mit denen Sie Ihre aktuellen Herausforderungen beim Führen aus der Ferne meistern. Gleich, ob es sich dabei um Herausforderungen in der Arbeit mit dem Team, aus dem Umfeld oder im Selbstmanagement handelt. Zum Beispiel, wenn Führen aus der Ferne an Ihrer Energie zehrt, weil Sie plötzlich mehr Zeit auf der Straße verbringen als vor Ort bei Ihrer Arbeit.
  • wenn Sie bereit sind, die dafür erforderliche Arbeit und Zeit aufzubringen. Denn auch wenn Coaching Freude macht und Erfolg bringt: Es ist viel Arbeit.

Lassen Sie uns im Gespräch herausfinden, ob und wie Coaching Sie voranbringen kann, wie sich's für Sie rechnet und ob ich der richtige Coach für Sie bin.

Rufen Sie an und informieren Sie sich.

Workshops

... für Sie, wenn Sie als Führungskraft "aus der Ferne" zusammen mit anderen wirksame Strategien und Lösungen im Rahmen gemeinsamer Arbeit für sich entwickeln möchten.

Die Workshops finden entweder als Präsenzveranstaltung oder - das ist die Regel! - als Distance Learning Workshop statt. "Live und in Farbe" im virtuellen Workshopraum, am Telefon, dazwischen im Chat oder auf der Workshopwebseite im WWW.

Einige der von mir angebotenen Themen für Workshops sind:

  • Kommunikation aus der Ferne: Vertraut und doch ganz neu!
  • Berührt - Geführt! Wie Sie Ihre MitarbeiterInnen aus der Ferne zur persönlichen Bestleistung coachen.
  • Meetings deluxe - Gebrauchsanweisung für effektive und begeisternde Online-Meetings.
  • Teamentwicklung aus der Ferne
  • Teamentwicklungsworkshops, mit denen Sie Ihr Team voranbringen: Konzept, Choreografie, Durchführung

Die Ihnen zur Verfügung stehenden Workshopkonzepte sind recht vielfältig: Vom Tagesworkshop mit bis zu 6 Präsenzphasen, über die Serie einstündiger Lunchworkshops von Mo-Fr bis hin zum Gruppencoaching. Die Themen richten sich in aller Regel nach den Anfragen, die ich durch meine Coachees und andere Interessenten bekomme.

Der Austausch und die gemeinsame Arbeit mit Führungskräften aus anderen Branchen und ggf. auch Ländern erleichtert den Perspektivwechsel, führt zu neuen Inputs und Denkweisen und ermöglicht Ihnen, außergewöhnliche und tragfähige Strategien und Lösungen für Ihre Führungsarbeit aus der Ferne zu entwickeln!

Sie würden gern an einem Workshop teilnehmen oder möchten ein bestimmtes Workshopthema für Führungskräfte Ihres Hauses bestellen?

Rufen Sie mich einfach an und wir reden darüber.

Beratung

... für Sie, wenn Sie vorhaben, in Ihrem Haus Bereiche virtuell oder verteilt neu aufzubauen oder bestehende Bereiche entsprechend umzustrukturieren.

Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, vorhandene Bereiche Ihres Hauses künftig in virtuellen oder verteilten Strukturen zu organisieren und zu führen oder solche Bereiche neu aufzubauen, stehe ich Ihnen hierfür beratend gern zur Verfügung.

Auch wenn Sie Teilbereiche begleiten lassen wollen, wie zum Beispiel

  • Führungskräfteentwicklung, z. B. in Form von Distance Learning (Workshops und Coaching) für Führungskräfte der künftigen virtuellen oder verteilten Teams
  • Teambuilding und Teamentwicklung
  • Führungstools in der Führung aus der Ferne (z.B. zum Monitoring oder zur Durchführung von Gamestorming/Meetings u.a.m.)
  • Neugestaltung der Strukturen und Prozesse für den virtuellen Kontext
  • Auswahlkriterien für die Technik virtueller Zusammenarbeit

unterstütze ich Sie gern.

Sie möchten herausfinden, ob und wie meine Beratung Sie unterstützen kann und ob ich der richtige Berater für Sie bin?

Rufen Sie an und lassen Sie uns über Ihr Vorhaben - und was ich dabei für Sie tun kann - sprechen.

Gratis TeleWorkshop: Machen Sie mit!

Dies ist eine kostenfreie Veranstaltung für Führungskräfte verteilter Teams (keine Werbeveranstaltung)!