Einfach Coaching!


Das Praxisbuch für Führungskräfte, Projektleiter und Personalverantwortliche.

Dies ist ein Arbeits­buch. Es ist ein Buch aus dem Sie kein­er­lei Nutzen ziehen, wenn Sie sich’s nur kaufen und “mal drüber­fliegen” oder es gle­ich ins Regal stellen.

Es ist ein Buch, aus dem Sie jedoch viel Nutzen ziehen kön­nen, wenn Sie die Übun­gen zum Coach­ing machen und sich mit den Reflex­io­nen zur Rolle “Führungskraft und Coach der Mitar­beit­er” beschäfti­gen. Vor allem, wenn Sie das Gel­ernte Schritt für Schritt in Ihren Mitar­beit­erge­sprächen anwen­den und von Mal zu Mal dabei noch bess­er wer­den!

Ein­fach Coach­ing” ist ein Buch zum State-of-the-Art der Führung. Zu ein­er Führung, die Sie als Führungskraft oder Personalverantwortliche(n) ent­lastet und die es erfahrungs­gemäß ermöglicht, Arbeit so zu gestal­ten, dass Ihre Mitar­beit­er beson­ders motiviert und bere­it sind, sich mit all ihren Fähigkeit­en einzubrin­gen. Eine Führung, die Sie vielfach davon ent­lastet, mit Unwesentlichem Ihre Zeit zu ver­tun und — wenn Sie es gut machen — Ihnen die Rolle eines “Oberkon­trolleurs” erspart.

Ganz klar: Über das Arbeit­en mit “Coach­ing als Führungsstil” — das heißt auch: inno­v­a­tive Lösun­gen in der täglichen Arbeit, umfängliche Nutzung vorhan­den­er Ressourcen, Erken­nen und Ergreifen guter Gele­gen­heit­en und meßbar­er Mehrw­ert für den “Aufwand des Coach­ings” — gibt es durch­weg sehr viel Gutes zu bericht­en.

Dipl. Psych. Simone Meller beginnt ihre Rezension in managerSeminare (Heft 89):

Kann und darf eine Führungskraft coachen? Die Autoren Thomas Knappe und Jür­gen Straßburg plädieren ein­deutig für “Ja” und zeigen, wie es funk­tion­ieren kann.”

Das Heft bzw. die voll­ständi­ge Rezen­sion kön­nen Sie hier erwer­ben

Buch ``Einfach Coaching!``

Ein­fach Coach­ing! Das Prax­is­buch bei Ama­zon
[Sie wer­den direkt zu Ama­zon weit­ergeleit­et]

Was ist dieses Buch nicht?


“Ein­fach Coach­ing!” ist kein wis­senschaftlich­es Buch. Es geht nicht darum, über Coach­ing zu philoso­phieren. Statt dessen geht es darum, praxis­er­probte und erfol­gre­iche Vorge­hensweisen vorzustellen, die Sie zügig und gut umset­zen kön­nen.

Ein­fach Coach­ing!” ist auch kein Buch über eine Coach­ingth­e­o­rie. Coach­ing beweist sich im Tun. Und die Reflex­io­nen im Buch ori­en­tieren sich strikt am konkreten eige­nen Bedarf kün­ftiger “Führungskräfte und Coach­es”. Das Buch regt Sie zur Prax­is an. Für die Coach­ing-The­o­retik­er empfehle ich eine Suche mit Google.

Ein­fach Coach­ing!” ist kein Buch über den “State of the Art” des Coach­ings im All­ge­meinen. Hier geht es statt dessen konkret um Ihre spez­i­fis­chen The­men als Führungskraft, wenn Sie Ihre Mitar­beit­er zum Erfolg coachen wollen.

Dieses Buch bietet Ihnen keine “exo­tis­chen” Vorge­hensweisen. Es bietet sich­er Ungewöhn­lich­es oder Unge­wohntes sowie auf jeden Fall auch vieles, das geübt sein will. Natür­lich.

Wir, die Autoren waren lange Jahre selb­st in Führungsver­ant­wor­tung. Außer­dem haben wir seit 2001 sehr viele Coachqual­i­fizierun­gen für Führungskräfte durchge­führt und unsere Teil­nehmer oft noch bei ihren ersten Schrit­ten im Coach­ing “live” begleit­et.

So wis­sen wir aus per­sön­lich­er Erfahrung, welche Vorge­hensweisen im Coach­ing sich gut mit anderem Führungswerkzeug — TOJ, BSCs, Jahres­ge­spräche, MbO usw. — verträgt.

Wir wis­sen auch, für welch­es Werkzeug, für welche Vorge­hensweisen und Meth­o­d­en erfahrungs­gemäß bei allen Beteiligten schnell Akzep­tanz entste­ht.”

Das ist wichtig: Son­st lan­det “Ein­fach Coach­ing!” noch sang- und klan­g­los im Büch­er­schrank!

Dieses Buch ist kein Rezept­block. Sie wer­den also nicht ein­fach mit ein­er großen Menge Wis­sen “ver­sorgt” und schon läuft Coach­ing von allein. Mit dem Arbeits­buch muss auch gear­beit­et wer­den.

Ander­er­seits sind die Vorge­hensweisen und Reflex­io­nen, die wir Ihnen für den Start als Coach Ihrer Mitar­beit­er vorschla­gen, auch keine “Raketen­wis­senschaft”.

Wenn Sie mit ihnen erfol­gre­ich sein wollen, braucht es vor allem viel Freude am Aus­pro­bieren neuer Wege, prak­tis­che Anwen­dung und Übung.

Und das können Sie aus dem Buch mitnehmen:


  • Führen mit Coach­ing — was heißt das eigentlich? Das Coach­ingver­ständ­nis.

  • Führen mit Coach­ing — geht das eigentlich? Wider­stände im Coach­ing meis­tern.

  • Führen mit Coach­ing — weshalb eigentlich? Verän­derungs­be­gleitung, Moti­va­tion und Ergeb­nisse zusam­men­brin­gen.

  • Führen mit Coach­ing — wie geht das eigentlich? Unter anderem: 10 Gebote für erfol­gre­ich­es Führen mit Coach­ing.

  • Viel Prak­tis­ches zu Coach­ing­w­erkzeu­gen und Prozesskom­pe­tenz.

  • Klarheit zum Coach­ing-Prozess, zu Ablauf und Phasen. Anre­gung zur Vor- und Nach­bere­itung von Coach­ings

  • … und vieles mehr.

Sie überlegen noch?

Dann helfe ich Ihnen gern dabei: Klick­en Sie doch ein­fach ein­mal auf …


Klingt das gut für Sie?

Ja, also wenn das etwas für Sie ist, dann empfehle ich Ihnen, das Prax­is­buch “Ein­fach Coach­ing!“ am Besten gle­ich zu kaufen! Mit einem ein­fachen Klick auf die Schalt­fläche gelan­gen Sie …